Home | Nageldesign Ausbildung | Alle Unterlagen | Firmeninformation | Nageldesign Shop | FAQ | Kontakt | Impressum | agb
Nageldesign Ausbildung Dresden






Nageldesign Ausbildung Dresden Sachsen
   Nageldesign Ausbildung Dresden

Was verdient man als Nageldesignerin

Verdienstmöglichkeiten im Nageldesign

 

 

 

Wieviel verdient man so als angestellte Nageldesignerin?

 

 

Eine Frage die viele Frauen und auch Männer, die den Schritt in die Selbstständigkeit wagen möchten, brennend  interessiert. Besonders beim Thema selbstständige Nageldesignerin, wobei die Arbeitszeit, also die Zeit für eine Fingernagelmodellage, der größte und teuerste Faktor im Nagelstudio ist.

 

Diese Frage ist wie jede Frage nach dem Verdienst schwer zu beantworten. Im Allgemeinen kann man aber sagen, dass eine gute Nageldesignerin nicht weniger verdient, als eine Büroangestellte und das bei freier Zeiteinteilung der Nageldesignerin.

 

Beim Verdienst einer Nageldesignerin muss man folgende Faktoren berücksichtigen. Diese Faktoren beziehen sich auf eine Nageldesignerin, die sich mit Ihrem Nagelstudio selbstständig machen möchte, nicht auf eine Nageldesignerin, die sich als solche in einem Nagelstudio anstellen lassen möchte.

 

 

Verdienst Faktoren:

 

Wo befindet sich mein neues Nagelstudio? Ist das Nagelstudio ehr in einer abgeschiedenen Gegend oder befindet es ich in der Fußgängerzone mit viel Laufkundschaft, was aber nicht immer bedeuten muss, dass das Nagelstudio in der Fußgängerzone mehr Verdienst einbringt.

 

Sie müssen auch die Ausgaben einbeziehen und berücksichtigen,wie z.B. Miete des Nagelstudios, Strom-, Wasser- und allgemeine Nebenkosten (Tel., ...), Kosten für Arbeitsmaterialien und die Nagelstudio Einrichtung sowie Kosten für Werbung.

 

 

Umfeldanalyse Nagelstudio:

 

Wie groß ist Ihr Einzugsgebiet? Ist Ihre Gemeinde groß genug oder kommen auch Kunden aus anderen Gemeinden zu Ihnen. Müssen die Kunden weite Strecken auf sich nehmen oder können Sie auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu Ihnen kommen.

 

 

Wie steht es mit der Konkurrenz?

 

Gibt es schon ein Nagelstudio und wie groß ist der Zulauf? Sind Sie besser als Ihre Konkurrenz? Was können Sie als Nageldesignerin besser machen als Ihre Konkurrenz?

 

 

Wie steht es mit Ihrem Können?

 

Fühlen Sie sich als Nageldesignerin bereits gut genug ausgebildet und haben Sie schon genügend Modell - Hände bearbeitet?

 

Als Nageldesignerin ist es unerlässlich, ausreichend Hintergrundwissen im Theoriebereich zu erlangen. Theoretisches Fachwissen über die Anatomie der Hand und Anatomie des Nagels sind eine Grundverrausetzung.

 

Theoretisches Fachwissen in Nageldesign ist unabkömmlich!

 

Haben Sie eine Nageldesign Schulung besucht?

 

Wie steht es mit Ihrem Material?

 

Sie sollten nicht zu günstig einkaufen und das einfachste Material verbrauchen. Es gibt viele Unterschiede. Es liegt nicht immer an Ihrem Können, wenn die Nägel nicht halten, brüchig werden, liftigs entstehen oder sogar abbrechen. Die Qualität der Produkte ist ein wichtiger Faktor. Hochwertige Produkte erhalten Sie in unserem Nageldesign Webshop.

 

Sie sollten genau planen und eine Kalkulation aufstellen.

 

Sobald Sie Geld für Ihre Arbeit verlangen, sollte Ihre Arbeit auch der Geldleistung entsprechen. Es gibt nichts Schlimmeres als unzufriedene Kunden. Diese kommen bestimmt kein zweites Mal und Empfehlen Sie auch nicht weiter.

 

Die Qualität Ihrer Arbeit und das Preis- Leistungsverhältnis müssen stimmen.

 

Natürlich spielt die Effektivität Ihrer Arbeit auch eine große Rolle. Es macht keinen Sinn, wenn Sie 5 Std. für eine Neumodellage bei einem Kunden benötigen und somit nur zwei Kunden am Tag abarbeiten können.

 

Sie sollten nicht gleich den vollen Preis verlangen und Ihren neuen Kunden ruhig sagen, dass Sie die Nageldesignertätigkeit noch nicht so lange ausüben, aber auch darauf hinweisen, dass Sie mit jedem Kunden besser werden!

 

Im Allgemeinen ist aber zu sagen, dass sich durch das enorme Schönheitsbewusstsein der Frauen in der heutigen Zeit und dem enormem Boom in der Kosmetikbranche, die Verdienstmöglichkeit stark verbessert haben. Eine gute Nageldesignerin kann in eine sichere und aufblühende Zukunft blicken. Nichts entwickelt sich gerade so stark wie die Kosmetik und die Nagelkosmetik. Die Aussichten für eine erfolgsversprechende Zukunft stehen sehr gut. Die Verdienstmöglichkeiten im Nageldesign auch.

 

Es liegt aber wie in jedem anderem Beruf auch, an dem Menschen selber.

 

Erfolg muss erarbeitet werden!

 

Informieren Sie sich noch heute über unsere aktuellen Schulungs- und Seminarangebote!

 

 

 


Nageldesign Ausbildung Dresden